Warum?

Warum?

Einfach, weil das überbordende Innenleben nach Ausdruck suchte. Im echten Leben mache ich etwas völlig anderes, das soll sich nicht vermischen. Darum hier, darum so.

Fragen, Rückmeldungen sind aber unbedingt erlaubt.